Logo Dr. med. Christiane Odenwald

Praxis:
Vor der Kinzigbrücke 12
in 63452 Hanau
Terminvereinbarung:
Telefon 06181-983333-3

Behandlung

Die Erstanamnese

Bei der Erstkonsultation des Patienten wird eine genaue Fallaufnahme der Beschwerden vorgenommen.

Zur Vorbereitung auf die Anamnese wird ein Fragebogen ausgefüllt, hier werden Fragen zu allen Lebensbereichen gestellt.
Alle Zeichen und Symptome sind anzugeben, auch wenn sie dem Patienten zunächst unwichtig oder ohne Zusammenhang erscheinen. Denn gerade die sonderlichen Symptome sind entscheidend.
Diese sind solche, auch wenn sie zunächst belanglos erscheinen, die merkwürdig, komisch, oder manchmal auch widersprüchlich sein können.

Die Dauer der Erstanamnese, beträgt im Mittel bei Erwachsenen 1,5 Std, bei Kindern mindestens 30 Min.
Auch primäre Beziehungspersonen können wichtig sein, denn beide bilden aus quantenlogischer Sicht eine Ganzheit.
Der homöopathische Arzt ist ein Zuschauer, eigentlich ein Prüfkörper, er lässt den Patienten gewähren, er schreibt alles mit, benutzt auch die Worte des Patienten.

Therapie

Die homöopathische Arznei wird dem Patienten in einer einzigen Gabe (meist ein Globulus/Kügelchen) zunächst in hoher Potenz, also einem hohen Verdünnungsgrad (meist C30 – C 1000) einmalig verabreicht.

Entgegen der Meinung einiger klassischer homöopathischer Schulen, sieht die quantenlogische Homöopathie in Kaffee, Pfefferminz u.ä. keine Störung.

Die einmalige Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels bewirkt meistens ein Art Neuordnung im physikalisch energetischen Bereich.
Diese verläuft eher sprunghaft und nicht in genau vorher bestimmbaren Bahnen, sondern nach quantenlogischen Wahrscheinlichkeitsregeln.

Wie geht es weiter?

Ein homöopathisches Tagebuch, wie ich es bei meinen Patienten eingeführt habe, kann helfen, Beschwerden, auch alte wiederkehrende, manchmal auch sich verschlechternde Krankheitszeichen im Verlauf der Therapie einzuordnen.
Telefonische Kontaktaufnahmen mit mir sind sinnvoll, entsprechende Telefonsprechstunden sind eingerichtet.

Falls keine deutliche Besserung der Beschwerden, zumindest des Allgemeinzustandes eintritt, sollte eine adäquate herkömmliche Behandlung eingeleitet werden, wo ich Ihnen in der Funktion als Arzt gern behilflich bin.

Patienteninformationen

Zum Öffnen der Dateien im PDF-Format benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader, der auf den meisten Computern bereits installiert ist.

zum Seitenanfang